⛑ Gegenseitige Hilfe: Echte Hilfe gegen den Ansturm

Ear readers, press play to listen to this page in the selected language.

Am Leben zu bleiben ist eine Menge Arbeit für eine behinderte Person in einer fähigen Gesellschaft... DISABILITY VISIBILITY: GESCHICHTEN AUS DER ERSTEN PERSON AUS DEM 21. JAHRHUNDERT

Diese Essays sind das Herz, die Knochen und das Blut von Disability Rights. Gaelynn Lea, Musikerin und Aktivistin

Denke daran

atme, Liebe.

Denn du bist am Leben.

—Atme, du lebst! von Gaelynn Lea

Wir bezahlen neurodivergierende und behinderte Menschen für Arbeit und Leben. Wir bezahlen Ausgaben wie Miete und Arztrechnungen sowie kaufen medizinische Geräte oder andere Notwendigkeiten. Im Gegensatz zu den meisten Stiftungen unterstützen wir Organisationen und Einzelpersonen direkt und maximieren so unseren Einfluss auf das Leben und die Gemeinschaften neurodivergierender und behinderter Menschen. Einzelne Stipendiaten müssen sich nicht an Drittorganisationen oder Regierungsbehörden wenden, um Zugang zu Support zu erhalten. Laut dem Human Rights Funders Network im Jahr 2021 „hat jeder siebte Mensch auf der Welt eine Behinderung. Zuschüsse für Menschen mit Behinderungen machen jedoch nur 2% der gesamten Menschenrechtsfinanzierung aus.“ Darüber hinaus ist der Zugang zu diesen Zuschüssen eine Herausforderung, und viele Antragsverfahren stellen Eintrittsbarrieren für Personen dar, die Unterstützung beantragen müssen.

Wir glauben, dass die direkte Unterstützung von Einzelpersonen der effektivste Ansatz ist, um die Barrieren und Herausforderungen zu verringern, die verhindern, dass neurodivergierende und behinderte Menschen in neurotypischen und fähigen Umgebungen erfolgreich sind. Unser Antragsverfahren ist einfach und unsere Direktzahlungen haben das Potenzial, den Zugang neurodivergenter und behinderter Menschen zu philanthropischem Kapital zu verändern.

Unterstützen Sie unsere Mission

Bitten Sie um Hilfe gegen den Ansturm

Ihre Analyse der ergänzenden Armutsmaßnahme 2020 der Volkszählung legt nahe, dass Menschen mit Behinderungen doppelt so häufig Armut erleben wie Menschen ohne Behinderung. Sie verdienen im Durchschnitt 74 Cent pro Dollar im Vergleich zu nicht behinderten Arbeitnehmern. Und sie erleben Ernährungsunsicherheit, die dreimal so hoch ist wie bei Menschen ohne Behinderung.

Laut den Centers for Disease Control and Prevention leben 61 Millionen oder jeder vierte Erwachsene mit irgendeiner Form von Behinderung. Diese Zahlen werden nach jüngsten Schätzungen der Regierung durch 7 bis 23 Millionen Langtransporter unterstützt - darunter eine Million, die nicht mehr arbeiten können.

Long Covid könnte die Art und Weise verändern, wie wir über Behinderung denken - The Washington Post

Die besten Schätzungen deuten darauf hin, dass 61 Millionen oder einer von vier Erwachsenen in den USA mit Behinderungen leben - die Zahl der Behinderungen steigt aufgrund der COVID-19-Pandemie, die ein Massenbehinderungsereignis war, rapide an.

Im Jahr 2020 lebten fast 18 Prozent der behinderten Menschen im erwerbsfähigen Alter im Rahmen des SPM in Armut, verglichen mit etwa 8 Prozent der nicht behinderten Menschen im erwerbsfähigen Alter.

Wirtschaftliche Gerechtigkeit ist Behindertengerechtigkeit

In dem Moment, fast in dem Moment, in dem Sie behindert werden, werden Sie nicht mehr als zuverlässiger Erzähler Ihrer eigenen Geschichte für buchstäblich alle anderen angesehen, außer behinderten Menschen.

Jedes einzelne Stereotyp, das Sie Ihr ganzes Leben lang gehört haben und das Sie nie bewertet haben, wird die Linse sein, durch die andere Menschen Sie sehen, einschließlich Menschen, die Sie kennen.

Dies ist einer der vielen Gründe, warum Menschen Anti-Ableismus-Arbeit leisten müssen. Denn jedes einzelne Ding, das du an uns hasst, wirst du an dir selbst hassen. Und wir zu werden ist viel einfacher als Sie denken.

Imani Barbarin, MAGC | Krücken und Gewürze

Behindertengerechtigkeit (und Behinderung selbst) hat das Potenzial, alles, was wir über Lebensqualität, Zweck, Arbeit, Beziehungen und Zugehörigkeit denken, grundlegend zu verändern.SICHTBARKEIT VON BEHINDERUNGEN: GESCHICHTEN AUS DER ERSTEN PERSON AUS DEM EINUNDZWANZIGSTEN JAHRHUNDERT

Inhaltsverzeichnis ☣️ Den Ansturm überleben 💀 Sie haben keinen Anspruch auf unseren Tod 🏩 Collective Community Care

☣️ Den Ansturm überleben

Chelseas Wal-Tattoo erinnert an ihren Bruder Cody

Ich möchte alle autistischen Menschen ehren, die das Pflegesystem irgendwie überleben.All diejenigen, die extreme „Therapie“ überleben.All diejenigen, die in die Knie gezwungen werden und höllische Beschreibungen ihrer geliebten Menschen lesen.Und alle, die diesen Ansturm nicht überlebt haben.Ann MEMMOTT PGC 🌈 AUF TWITTER

An all unsere neurodivergenten und behinderten Freunde und auserwählte Familienmitglieder, die den Ansturm nicht überlebt haben.

RIP Greg AltonRip Cody Adams

Die Frauen, die das Netzwerk leiten, sagen, dass sie dynamischer und kreativer arbeiten, weil das Projekt auf gegenseitiger Hilfe basiert und weil sie als Privatbürger und nicht als Teil einer Organisation arbeiten, dies ihnen ermöglicht, dynamischer und kreativer auf die sich ändernden Bedürfnisse zu reagieren.

Die Notwendigkeit, die sie dazu gebracht hat, ihr Leben zu unterbrechen und sich der Freiwilligenarbeit zu widmen - und die Tatsache, dass sie jetzt nicht aufhören können, ohne Tausende von Menschen zu vernachlässigen - ist eine Art Anklage gegen das Sozialsystem und die Prioritätenordnung der Regierung.

... stellte sie zum ersten Mal fest, dass es für diese Probleme keine Lösung gibt. „Ich habe von einer Familie aus dem Kongo gehört, die seit fünf Tagen nichts gegessen hatte. Vier Leute haben vor mir von ihnen gehört, und niemand hielt für einen Moment an, um Lebensmittel für sie zu kaufen. Alle dachten, es gäbe jemanden, dessen Aufgabe es ist, sich um solche Fälle zu kümmern. Alle dachten, dass es hier einen Wohlfahrtsstaat gibt, der seine schwachen Gemeinschaften unterstützt.“

Wie Cantor verinnerlichte Beck auch langsam die Tatsache, dass es keinen Ort gab, an dem die Verantwortung übertragen werden konnte „Mir wurde klar, dass wir keine 'Mutter' und keinen 'Vater' haben, auf die wir uns verlassen können, dass die Verantwortung für das Überleben ganzer Gemeinschaften bei uns, den Bürgern, liegt“, gibt sie weiter. „Ich komme nicht aus diesem Hintergrund, und diese Zeit hat mir eine sehr wichtige Lektion über die Wohlfahrtssysteme beigebracht, die ganze Bevölkerungsgruppen verwüsten.“

Sie wollten nur ein paar hungrigen Israelis helfen. Sie ersetzten schließlich das israelische Sozialsystem - Israel News - Haaretz.com

Heartless von Swamburger und Scarlet Monk

Regenbogengewebter Stoff, der unsere Vielfalt und gegenseitige Abhängigkeit erinnert

„Gegenseitige Hilfe erkennt in erster Linie unsere Nachbarn und die Grundprobleme in unseren Gemeinden an“, sagt Cantor. „Es geht darum, sich offen gegen die Systeme von Rassismus, Klassendiskriminierung und großen Einzelhändlern zu wehren. Gegenseitige Hilfe erfordert, dass wir diejenigen unter uns betrachten, die privilegiert sind und diejenigen, die es nicht sind, und zu fragen, wie wir die Kontrolle über die Ressourcen erlangen und sie verteilen, um die Gerechtigkeit in unseren Gemeinden zu fördern. Was unser Handeln zu Widerstandshandlungen macht, ist, dass wir in Richtung Abbau unterdrückerischer Mechanismen agieren, indem wir radikales Einfühlungsvermögen zeigen. Es ist politisch.“

Cantor sagt: „Heute demonstrieren und schaffen wir selbst eine Alternative zur gegenseitigen Hilfe. Alle sind begeistert davon, wie Menschen zusammenkommen, um sich gegenseitig zu helfen - bis zu dem Punkt, an dem wir nicht verstehen, dass diese Schwierigkeiten nicht einmal existieren sollten. Wir befürworten gegenseitige Hilfe, zielen aber auch auf die Grundursachen ab, die zunächst zu mangelnder Gleichheit geführt haben.“ Sie fügt hinzu, dass es „nicht nur darum geht, Essen zu packen und zu verteilen“, einander zu helfen.

Sie wollten nur ein paar hungrigen Israelis helfen. Sie ersetzten schließlich das israelische Sozialsystem - Israel News - Haaretz.com

Texas hat mehrere Wartelisten für verschiedene Arten der Pflege, darunter sechs für Medicaid-Ausnahmeregelungsprogramme, bei denen staatliche und bundesstaatliche Mittel verwendet werden, um Menschen in der Gemeinde statt in einer Einrichtung zu betreuen, und eine für vor Ort erbrachte Sicherheitsnetzdienste. Im März warteten fast 170.000 Menschen im Rahmen eines Medicaid-Verzichtsprogramms auf die Pflege — ein Anstieg von 115 Prozent seit 2010. Staatliche Daten zeigen, dass einige Einwohner seit fast 20 Jahren auf Hilfe warten.

Der Gesetzgeber des Bundesstaates hat in den letzten Jahren etwas Geld in die Medicaid-Ausnahmeregelungsprogramme investiert, um die Warteliste zu verringern, aber die Sicherheitsnetzdienste, die als Stop-Lücke für Personen dienen sollen, die auf Medicaid-Ausnahmeregelungsprogramme warten, wurden durch eine Budgetkürzung des Gesetzgebers 2011 dezimiert. Experten sagen, dass sie sich nie erholt haben.

Im März standen rund 18.300 Personen auf dieser Liste — ein Plus von 1.200 Prozent seit 2012. Und der Staat verfolgt nicht, wie lange Menschen warten müssen.

Das ist nicht nur ein Texas-Problem. Eine im März veröffentlichte Umfrage der Kaiser Family Foundation ergab, dass 39 Bundesstaaten eine Warteliste für mindestens eines ihrer Medicaid-Ausnahmeregelungsprogramme haben, wobei im Geschäftsjahr 2020 landesweit mehr als 665.000 Personen auf einer solchen Liste stehen. Die Warteliste von Texas machte etwa 25 Prozent dieser Zahl aus.

Fast 200.000 behinderte Texaner warten auf Hilfe, einige seit einem Jahrzehnt

Menschen, die auf der Warteliste für Krankenhausbehandlungen aufgrund von Budgetkürzungen im Gesundheitswesen und mangelnder Investitionen sterben

Das psychische Gesundheitssystem von Texas ist über die Kapazitäten hinaus angespannt, mit Wartelisten für Krankenhausbetten, die sich manchmal bis zu einem Jahr erstrecken. Die mangelnde Aufsicht des Staates ist so extrem, dass die Beamten nicht sagen konnten, welche privaten Krankenhäuser staatliche Mittel für Schlafplätze erhalten haben, um die Warteliste zu reduzieren. Der Staat hat gerade im September damit begonnen, diese Informationen zu sammeln.

Die 10 öffentlichen psychiatrischen Kliniken des Staates sollen eine Art letztes Sicherheitsnetz für Kranke und Bedürftige sein, aber viele von ihnen sind chaotische und gefährliche Orte, an denen die Polizei bis zu 14 Mal am Tag zu Besuch kommt. Und das ist für Leute, die das Glück haben, ein Bett zu finden.

Befürworter sagen, dass Staaten 50 öffentliche psychiatrische Krankenhausbetten pro 100.000 Einwohner haben sollten, Texas jedoch weniger als 8 pro 100.000. Die Warteliste für ein Staatsbett in Texas wuchs von 2012 bis zum Beginn der COVID-19-Pandemie um fast 600 Prozent, was die Engpässe nur verschärft hat.

In der Krise, Teil 1: Wie Texas psychisch Kranke versagt - Houston Chronicle

„Warum lassen wir die Eltern (das) durchmachen? Sie schaffen all diese zusätzliche Abwanderung und belasten die am stärksten gefährdeten Menschen. „Es dauerte 14 Jahre des Wartens und mehrere Fehlstarts. Behinderte Texaner stehen vor einem mühsamen Prozess, auf die Hilfe des Staates zu warten

Star weist darauf hin, dass sogar Amerikas soziale Sicherheitsnetze eine Dichotomie zwischen verdienten und unverdienten Invaliditätsleistungen in der Differenz zwischen zusätzlichem Sicherheitseinkommen (SSI) und Sozialversicherungseinkommen (SSDI) schaffen. Behinderte Menschen mit begrenztem Einkommen erhalten häufig SSI, der aus „allgemeinen Mitteln“ wie Einkommensteuer und Körperschaftsteuer bezahlt wird, während die Beiträge der Arbeitnehmer zum Treuhandfonds der sozialen Sicherheit SSDI bezahlen und auf ihrem Einkommen basieren. Insgesamt 383.941 autistische Menschen erhielten 2019 SSI. Diese unterschiedlichen Finanzierungsströme spiegeln wider, wie Amerika einen Kontrast zwischen „verdienten“ und „unverdienten“ Armen herstellt. Die amerikanische Kultur nimmt an, dass SSDI-Empfänger ihr Einkommen „verdienen“, weil sie in die soziale Sicherheit eingezahlt haben.

„In der Zwischenzeit erhalten Menschen, die noch nie arbeiten konnten oder nicht 'genug' gearbeitet haben, NUR SSI, wodurch sie möglicherweise für den Rest ihres Lebens in unausweichliche Armut geraten“, sagte endever star per E-Mail. „Dies ist ein sehr eklatanter Ausdruck der Art und Weise, wie die Gesellschaft den Zugang zu Unterstützungen sieht - es gibt eine Idee, dass wir uns unsere Unterstützung verdienen oder beweisen müssen, dass wir Menschen wert sind, um Zugang zu ihnen zu erhalten.“

Wir sind nicht kaputt: Das Autismus-Gespräch ändern

Um eine weitere Schwierigkeit hinzuzufügen, ist der Prozess zur Erlangung von SSI-Vorteilen verwirrend und so entmutigend wie möglich.Wir sind nicht kaputt: Das Autismus-Gespräch ändern

Dies ist eine öffentliche Ankündigung... mit Gitarre! Kennen Sie Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Lebensmittelgeld

Selbstverständlich bieten Sie

Macht mir nichts aus

Untersuchung, Demütigung

Und wenn du die Daumen drückst

Rehabilitation

Kenne deine Rechte

Das sind deine Rechte

— Kenne deine Rechte von The Clash

Behindertensysteme stützen sich auf künstliche Knappheitsökonomien. Die Programme sind unterfinanziert, daher werden Betreuer, Lehrer, Sozialarbeiter und behinderte Menschen selbst dazu gedrängt, ihre Bedürfnisse als notwendig und tugendhaft zu projizieren. ICH SOLLTE MEINEN SOHN NICHT ENTMENSCHLICHEN MÜSSEN, UM IHM UNTERSTÜTZUNG ZU ERHALTEN

💀 Sie haben keinen Anspruch auf unseren Tod

Wir werden Todesfälle mit Behinderungen nicht gegen behindertes Leben eintauschen. Wir werden nicht zulassen, dass behinderte Menschen verfügbar sind oder den notwendigen Kollateralschaden für den Status Quo haben. Wir werden nicht von der Massenkrankheit und dem Tod, die uns umgeben, oder von einer staatlichen Maschine wegschauen, die sich mehr dafür einsetzt, mit eugenischer Verlassenheit Profit und privilegierten Komfort zu erzielen.

Wir wissen, dass der Staat uns enttäuscht hat. Wir erleben derzeit die von der Pandemie staatlich sanktionierte Gewalt von Mord, Eugenik, Missbrauch und knochenerschreckender Vernachlässigung angesichts von Massenleiden, Krankheit und Tod. Wir sind die reichste Nation der Welt und wählen weiterhin Gier und Trost vor Menschen und Leben. Der Staat treibt das Messer des Leidens tiefer in den Darm derer, die bereits am Boden zusammengebrochen sind. Die Grausamkeit ist überwältigend und entschuldigungslos.

Sie haben keinen Anspruch auf unseren Tod: COVID, fähige Vorherrschaft und Interdependenz

Wie nennen wir das Gefühl, mitzuerleben, wie unsere mächtigsten Institutionen stillschweigend zusammenarbeiten, um die Eugenik aufrechtzuerhalten, während sie äußerlich genau das Gegenteil behaupten? Crip News v.40 - von Kevin Gotkin - Crip News

Jedes Thema in unserem heutigen Nachrichtenzyklus - geschlechtsspezifische Betreuung, Zugang zu Abtreibungen, COVID-19-Richtlinien (oder besser gesagt deren Fehlen) und rassistische Hassverbrechen - sind eng mit der Geschichte der Eugenik-Bewegung verbunden. Dies sind miteinander verflochtene Geschichten.

Das System der Eugenik und die daraus resultierende Plattform sind im Kern von Natur aus rassistisch, sexistisch, transphob, ableistisch usw. Es wurde entwickelt, um Systeme weißer, cis-männlicher Privilegien zu schützen und gleichzeitig Unterdrückungssysteme zu verankern. Und es hat eine lange Geschichte.

Unsere Schlagzeilen spiegeln wider, was unterdrückte Menschen seit langem wissen - die Eugenik ist immer noch lebendig und gesund. Von der Rhetorik, die bei den jüngsten Hassverbrechen in Buffalo verwendet wurde, über die Rhetorik des Obersten Gerichtshofs bis hin zu den täglichen Äußerungen der CDC steht die Eugenik im Mittelpunkt.

Nicole Lee Schroeder, PhD auf Twitter

Körper reiten auf den Wellen

Jemand muss zahlen

Körper, die in ihren Sandburgen am Ufer leben

Körper, Meer wird rauh und die Wände klappern

Körper, komm mit der Flut

Nirgends mehr zu verstecken

Körper

Körper

Tausend Gedanken reiten auf den Wellen

Ich kann niemanden retten, ich bin zu spät

Körper, niemand kümmert sich um die kommende letzte Schlacht

Körper, Wellen krachen zusammen und das Meer schluckt

Körper

Wo wirst du die Leichen verstecken?

Körper

Hey-oh-hey-oh

An der Küste leben in Sandburgen

Niemand kümmert sich um die kommende letzte Schlacht.

Das Meer wird rauh und die Wände klappern

Wellen krachen herab und das Meer schluckt

Körper

Körper

—Körper von Rabbit Junk

„Verwundbar“ ist zu einem Schlüsselwort im Pandemie-Lexikon geworden, aber es ist eines, das oft mehr geschadet als genutzt hat. Dies impliziert, dass der Massensterben behinderter und alter Menschen unvermeidlich war, und entlastet den Staat praktischerweise von der Verantwortung.

Während Covid muss gesagt werden, dass Ihr Leben keine Rolle spielt, um „verwundbar“ zu sein | Frances Ryan | The Guardian

Jeder muss gestern in den Zug Solidarität gegen Ableismus einsteigen. Wir befinden uns in einer Zeit unlackierter Eugenik.Gwen Snyder auf Twitter

🏩 Kollektive Community Care

Autistische Gemeinschaften waren zunehmend Ideen von Behindertengerechtigkeit, gegenseitiger Abhängigkeit, Zugang zu Intimität, kollektiver/gemeinschaftlicher Fürsorge und gegenseitiger Hilfe ausgesetzt. Pflegekollektive, Löffelfreigaben und andere kommunale Betreuungsgruppen von und für behinderte Menschen, rassisierte Menschen, LGBTQ2IA+-Personen (und Menschen an dieser Kreuzung) nehmen an Zahl zu. Gibt es eine Zukunft für autistische Räume, die auch als Räume vorsätzlicher gegenseitiger Hilfe fungieren können? Der Übergang von einer rechtsbasierten zu einer auf Gerechtigkeit basierenden Perspektive erfordert einen Blick auf unsere Pflegesysteme und eine Neuinterpretation der Funktionsweise unserer Gemeinschaften, um sicherzustellen, dass niemand zurückgelassen wird.Collective Community Care: Träume von Futures in autistischer gegenseitiger Hilfe, Autscape: Präsentationen 2020

Die Geschichte geht weiter mit „Community Care“. So überleben wir den Ansturm.

Weiter

Navigating Stimpunks

Need financial aid to pay for bills or medical equipment? Visit our guide to requesting aid.

 

Need funds for your art, advocacy, or research? Visit our guide to requesting creator grants.

 

Want to volunteer? Visit our guide to volunteering.

 

Need a table of contents and a guide to our information rich website? Visit our map.